Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Club-D

ist eine Einrichtung der Stadtverwaltung Dingelstädt.

Der Jugendclub ist politisch und konfessionell neutral, er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele. Er bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen für ihre Freizeit ein Zuhause.

Ziel ist es Interessen zu fördern und kulturelle und künstlerische Bedürfnisse zu wecken und befriedigen helfen, der Club hilft Kindern und Jugendlichen bei der Bewältigung alltäglicher Probleme, und unterstützt sie in besonderen Situationen.

 

Der Club bietet Veranstaltungen der offenen Form aber auch thematische Veranstaltungen in unterschiedlichen künstlerischen, kulturellen, handwerklichen, technischen und gesellschaftlichen Genres für unterschiedliche Altersstrukturen und soziale Gruppen an. Aber auch und gerade gruppenübergreifende Veranstaltungen, Treffen, Aktionen haben eine große Bedeutung.

 

Der Club-D

will jungen Menschen ein Kultur- und Freizeitangebot machen, dass ihren Bedürfnissen entspricht, er will aber auch bestehende Potentiale fördern, Kräfte lenken und Interessen wecken.

Der Club-D betreibt offensive und präventive Jugendarbeit, d.h. der Club-D will nicht vorrangig reaktiv Probleme heilen und Krisenmanagement betreiben, sondern will Bedingungen schaffen die die Prozesse der Personalisation, Sozialisation und Enkulturation junger Menschen begünstigen.

Die regulären Öffnungszeiten sind Montag bis Sonnabend von 12:00 bis 19:00 Uhr, der Sonntag ist den aktiv tätigen Clubmitglieder vorbehalten, darüber hinaus werden die Öffnungszeiten - soweit möglich und zulässig - den aktuellen und momentanen Bedürfnissen und Erfordernissen des Klientels oder der Veranstaltungstätigkeit angepasst und erweitert.